DOWNLOAD
CDex
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten CDex Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win NT/2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
8.7 MB
Aktualisiert:
05.04.2013

CDex Testbericht

Sandra Schewelies von Sandra Schewelies
Kinderleichte Umwandlung von Audio-CDs ind MP3-Dateien.

Funktionen

  • Audio-CDs in verschiedene Formate rippen
  • Unterstützt MP3, OGG, WMA, FLAC u.v.m.
  • Automatische Suche nach Titelinformationen bei freedb
  • Umwandlung von WAV-Dateien
  • Unterstützt Playlisten
  • Aufnahme vom analogen Audio-Eingang
Im Handumdrehen lassen sich mit CDex komplette Audio-CDs oder einzelne Titel in MP3-Dateien oder andere Formate umwandeln. Das Programm gehört seit Jahren zu den Standards in Sachen Audio auf dem Heim-PC. Es ermöglicht außerdem die Umwandlung von WAV-Dateien, die bereits auf dem Rechner gespeichert sind.

CDex ist benutzerfreundlich, simpel und unterstützt neben MP3 unter anderem auch Codecs wie FLAC, Ogg, MP2, APE, VQF oder WMA. Bei der Umwandelung in das FLAC-Format werden die Audiodaten im Vergleich zu MP3 verlustfrei ausgelesen. Zwar sind die entstehenden Dateien größer als MP3s, jedoch qualitativ auch hochwertiger. Des Weiteren ist eine Funktion zur Lautstärkeangleichung verschiedener Stücke integriert.

Auch der Zugriff auf die Online-Datenbank freedb zum Abrufen von Titelinformationen, wie Interpret und Album, sind enthalten und vereinfachen den Umgang mit digitaler Musik. Wird eine Audio-CD ausgelesen, sucht die Software automatisch alle fehlenden Titelinformationen aus dem Netz und benennt die MP3s entsprechend. Die zugehörigen MP3-Tags (ID3V1 oder ID3V2) werden ebenfalls automatisch erzeugt.

Selbstverständlich liest die Software auch den auf der Disk gespeicherten CD-Text, sofern das CD-Laufwerk diese Option unterstützt. Und auch mit Playlisten (M3U oder PLS) kann CDex umgehen. Dank des Einsatzes von cdparanoia wird die Fehlerquote beim Auslesen von Audio-CDs minimiert. Klick- oder Störgeräusche sind beim Rippen nicht zu befürchten.

CDex unterstützt von Hause aus zahlreiche Hersteller und Laufwerkstypen, zusätzliche Treiber werden nicht benötigt.
Fazit: Wer auf der Suche nach einem schlanken, kostenlosen CD-Ripper ist, kann bei CDex bedenkenlos zugreifen. Nicht umsonst ist das kleine Tool seit Jahren in den Download-Charts vieler Portale vertreten.

Pro

  • Leichte Bedienung, geringer Speicherbedarf
  • Integrierter Media-Player

Contra

  • Grafische Oberfläche wirkt verbesserungsfähig
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]